Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 Spielberichte
Tracy Offline



Beiträge: 113

06.06.2014 15:02
LSC : FFV Leipzig 5:2 (1:2) Antworten

Volker schreibt:


Schwerer als erwartet......

Nun war es endlich soweit.
Gegen die Mädchen von FFV sollte das "Double"eingefahren" werden .... jaaaa... die Chance das der Titel noch flöten geht war mit 50 Toren Vorsprung eh gleich null..... aber man hat es ja gerne ganz sicher...

Also ging es gegen die jungen Damen aus Schönefeld gleich richtig zur Sache.
Allerdings war die Tendenz wiedermal nur durch die Mitte zu spielen deutlich zu sehen. Das nahm der FFV gern an, da Sie ja ein kleines Feld gewöhnt sind. Die Aktionen der Mädels liefen auch immer nur bis ca. 4 m vor der Seitenauslinie.... dann hörten Sie auf mit laufen.

10 min. lief alles nach Plan und das 1:0 durch Alex war die logische Folge.
Übrigens wieder mal ein Kopfballtreffer.
Dann brach unser Spiel in sich zusammen... Fehler im Mittelfeld und der Abwehr führten zum 1:1 Ausgleich.
Kurz vor Ende der 1.Halbzeit ein Foul im Strafraum und es stand sogar 1:2.
Am liebsten hätte der gegnerische Trainer hier schon den Schlusspfiff gehabt.

Aber es sollten ja noch 35 min. gespielt werden.
Man weiß als Zuschauer nicht, was der Trainer in der Halbzeitansprach so sagt, aber es sollte wirken.
Wiederanpfiff mit einem entschlossenen LSC.

Konsequentes Spiel über die Flügel, kämpferische Einzelaktionen und ein endlich wieder vorhandener Teamgedanke führten dann bereits 5 min. später zum 2:2 Ausgleich durch Louis.
Zu diesem Zeitpunkt waren wir wieder Meister der Stadtliga.
javascript:insert('','')
Dann wurde es hektisch... die Mädels witterten die Chance uns ein Bein zu stellen.
Aber eben nur kurz...
Dann kam Jaakkima und wollte unbedingt das Tor machen ... 3:2.
Jetzt lief sie wieder die Angriffsmaschine des LSC.
Wir brauchen keinen Torschützenkönig.... ihr seid alle Torschützenkönige ... das sieht man eben auch an den 120 geschossenen Buden.

Völlig freistehend war es dann Christian, der 5 min. später zum 4:2 einschob... damit war alles klar.
MEISTER und das DOUBLE waren gesichert ....
Aber eben immer noch nicht genug .... mit einem Sonntagsschuss vollendete Dorian zum 5:2.

Abpfiff und Riesenjubel .... geschafft ... die Meisterfeier folgt am 15.06..... wir freuen uns alle drauf.
Und alle bedeutet ALLE.... auch die die keine Tore schießen.

Denn der Durchmarsch als Aufsteiger zum Meister, an dem haben alle mitgearbeitet.
Torhüter, Abwehr, Mittelfeld, Sturm, Auswechselspieler,Trainer und manchmal auch die Eltern.

WIR ALLE SIND MEISTER

Euer Volker

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz