Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 249 mal aufgerufen
 Spielberichte
Totti Offline



Beiträge: 31

29.03.2011 09:54
LSC 1901 - LSV 1903 Störmthal 0:4 (0:2) Antworten

An diesem Samstag stand das Achtelfinale des Stadtpokals gegen den Stadtligisten Störmthal auf dem Programm. Schon vor dem Spiel konnte man sich auf einen Gegner einstellen, der einen gepflegten schnellen und guten Fußball spielen wird. Nicht so wie letzte Woche bei der wortwörtlich schmerzlichen Niederlage gegen die Zweite von Liebertwolkwitz musste man Angst haben, dass der Gegner nach allem tritt, was sich bewegt.

Aufstellung: Seyffe; Sandro - Blacky - Mü (ALex) - Tobi (Erik); Johnny - Matze - Olli - Totti; Diego - Peter (Jay)

Gegen spielstarke Teams spielte auch der LSC eigentlich immer gut mit, weil ihm die offensive Ausrichtung entgegen kommt. Doch nicht so an diesem Tag: Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Der Stadtligist macht den Klassenunterschied deutlich. Zwei Tore pro Halbzeit spiegeln die korrekte Leistung der Teams wieder.

In einem fairen Spiel wäre bis auf das Ergebnis auch nichts weiter erwähnenswert gewesen. Doch der Schiedsrichter war der Meinung, er müsse in dem Spiel nochmal eine bedeutsame Rolle spielen und viele unnötige gelbe Karten für Lamentieren und harmlose Foulspiele verteilen. So beendeten die Gastgeber das Spiel zu Neunt nach zwei Ampelkarten.

Glückwunsch an einen sehr guten Gegner und viel Erfolg für die restliche Saison. Für den LSC war nichts zu holen an diesem Tag und nun kann man sich auf die restlichen Ligaspiele konzentrieren. So wartet am kommenden Samstag 15 Uhr in einem Heimspiel der Tabellennachbar Turbine Leipzig.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz